Home

Planen

Fliegen

Reisen

Erleben

Work & Travel

Trampen & Lifts

Tipps & Infos zum Reisen in Neuseeland

Tipps zum Reisen mit Fremden 

 

SEB-Nz-Bully-762

 

Sprechen wie die Kiwis: 
"Tramping" ist Kiwi-Volkssport und bedeutet in Neuseeland "wandern", zum Beispiel auf den Great Walks.

Wer sich wiederum über das Fahren per Anhalter unterhalten möchte, ist mit dem Verb "to hitchhike" auf der richtigen Seite.

Vom Trampen in Neuseeland (und anderswo!) raten wir grundsätzlich ab. Ganz egal, ob man alleine reist oder mit einem Partner unterwegs ist. Die Entfernungen zwischen Orten sind größer, als man denken würde, Gebiete oft menschenleer und unbewohnt und "Gelegenheit macht Diebe".
Zwar ist das Fahren per Anhalter unter Backpackern in Neuseeland relativ verbreitet. Schnell mal eben ein paar Dollar zu sparen und von netten Kiwis oder Touristen von A nach B mitgenommen zu werden ist eine verlockende Angelegenheit und irgendwie ein Abenteuer. Doch immer wieder kommt es zu unangenehmen Vorfällen, die das Abenteuer schnell zum Albtraum machen können.  

Wer gerne mit anderen Leuten im Auto mitfahren möchte, der findet an vielen "schwarzen Brettern" in Backpacker-Hostels interessante Angebote zu Mitfahrgelegenheiten. Auch im Reisebineforum suchen immer wieder Leute nach Mitfahrern. Benzinkostenbeteiligung ist selbstverständlich.

Mitfahrgelegenheiten können eine tolle Möglichkeit sein, Geld zu sparen, nette Menschen kennenzulernen und Gegenden zu erkunden, in die es einen sonst möglicherweise nicht oder nur im Vorbeifahren verschlagen hätte. Gerade in Neuseeland lädt die atemberaubende Landschaft immer wieder zum Anhalten ein und bietet endlosen Stoff zur Unterhaltung.

Auch beim Mitfahren sollte man Vorsicht walten lassen und den klugen Menschenverstand nicht ausschalten. Sich zu Menschen ins Auto zu setzen, die man gerade mal ein paar Stunden kennt, kann mitunter zu Situationen führen, die man vorher nicht bedacht hat.

  • Wie lange hat der Fahrer schon einen Führerschein?
  • Ist sie/er sicher mit dem Linksverkehr?
  • Werden Stopps gemacht, die mich in meiner Reiseplanung aufhalten?
  • Ist der Wagen in einem verkehrssicheren Zustand und ausreichend ausgerüstet, um z. B. in die Berge aufzubrechen?

Die Straßen Neuseelands sind zwar weniger voll, doch auch kurviger und unübersichtlicher als die gute, alte Autobahn. Leere Straßen verlocken zum Abgelenktsein, zu waghalsigen Überholmanövern und zu schnellem Fahren, was gerade bei neuseelandtypisch nassem oder frostigem Wetter sehr gefährlich enden kann.

Unfälle mit Ausländern in Mietwagen und eigenen Autos sind in Neuseeland nicht selten. Bitte denkt daran, wenn ihr bei Fremden ins Auto steigt.

Mitfahrgelegenheiten im Netz

Catchalift.com
Chariot

© Foto: Sebastian Hopf

Mit dem Camper durch Neuseeland

Rike auto 500

Mit einem Camper durch Neuseeland fahren und an den schönsten Plätzen Halt machen.
Erhalte ein ganz persönliches Angebot und lass dich rund um die Campermiete beraten.
 

   mehr Infos  

du wirst zu Reisebine-Autofahren weitergeleitet

Forum: Neueste Themen aus "Land & Leute Neuseeland"

Wie lange muss ich aus Neuseeland ausreisen bevor ich wieder einreisen darf?
Hallo Steffi!
Laut der neuseeländischen Immigrationsbehörde darf man mit dem Visitor Waiver Visum (also dem...
13. Mar 2018

Was würdet ihr anders machen?
Hätte ich die Möglichkeit, ich würde einen Hund adoptieren und mich mit dem Hund alleine...
13. Feb 2018

Neuseeland 2-3 Wochen Urlaub mit Campervan im April 2018
Hallo Anna,

zur Frage der Reisedauer:

Wir waren letztes Jahr 4 Wochen in...
3. Jan 2018

Trampen Tauranga nach Whakatane
Hi!

Wir (zwei w) möchten am Donnerstag, den 12.10.17 von Tauranga nach Whakatane fahren....
8. Oct 2017

Saturn/Mediamarkt Alternative in Auckland
Dick Smith ist seit ein paar jahren pleite. Wo genau in Auckland seid ihr denn,...
1. Oct 2017

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Budget Camper
in Neuseeland

Budget Camper

   

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Economy Camper
in Neuseeland

Economy Camper

   

 

 

 

GROSSE AUSWAHL
Premium Camper
in Neuseeland

Premium Camper

   

Plane Deine Neuseelandreise
... finde Tipps & Infos auf unseren Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

Bürozeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

   Kontaktformular