Home

Planen

Fliegen

Reisen

Camper

Touren & Buspässe

Work & Travel

9 Fakten über Neuseeland

Wichtiges Update zur Coronavirus-Krise

Neuseeland hat weiterhin einen Einreisestop für alle Nicht-Neuseeländer.
Infos und Updates bei New Zealand Immigration sowie hier (Popup)

Wir halten euch über unsere Facebook-Page auf dem Laufenden.

... die du garantiert noch nicht wusstest

zusammengestellt von Alina Völz
 

Für alle Wissbegierigen und Reisefreudigen, die gerne mehr über Neuseeland erfahren möchten, haben wir hier ein paar Fakten und Infos zusammengestellt, die der ein oder andere vielleicht noch nicht kennt.

 

Man ist nie zu klein, um großartig zu sein

Wusstest du, dass…

… Neuseeland, neben den beiden Hauptinseln, aus mehr als 700 weiteren kleinen Inseln besteht, auf welchen 9 verschiedene Ökoregionen vorzufinden sind? Geprägt wird das Landschaftsbild dabei größtenteils durch Gebirge, aber auch durch vulkanische Hochebenen, Küsten, Fjorde und Regenwälder. Hier ist alles vertreten! Du musst nicht lange fahren, um dich in einer komplett neuen Landschaft wiederzufinden. Die Natur ist wirklich wunderschön und einzigartig zugleich und bietet unzählige Fotospots, die dir immer in Erinnerung bleiben werden.

Umweltbewusstsein wird hier groß geschrieben

Wusstest du, dass…

… ungefähr ein Drittel von Neuseeland ein Naturschutzgebiet ist und sich die Tourismusunternehmen zusätzlich besonders um Umweltfreundlichkeit und CO2-Neutralität bemühen? „Be A Tidy Kiwi“ lautet hier das Motto, räume deinen Müll hinter dir auf oder du wirst zurechtgewiesen. Ein Aufruf, um auf seinen ökologischen Fußabdruck zu achten. Die Neuseeländer sind besonders stolz auf ihre Natur und mit diesen Maßnahmen soll die Landschaft geschützt werden, damit sie auch in Zukunft ein Markenzeichen Neuseelands bleibt.

Apropos Kiwi

Wusstest du, dass…

… Neuseeland gleich mehrere Bedeutungen für das Wort „Kiwi“ hat?
Einerseits wird, wie bei uns, das pelzige Obst aus dem Supermarkt Kiwi genannt, andererseits der einheimische flugunfähige Vogel und aber auch, wie im Fall des Sprichworts „Be A Tidy Kiwi“, die Bevölkerung Neuseelands selber. Es ist ein liebevoller Spitzname für die Menschen in Neuseeland, den sie auch mit geschwellter Brust tragen.

Die Maori-Kultur

Wusstest du, dass…

… die Ureinwohner Neuseelands Maori heißen? Deren Kultur ist auch eins der Dinge, die Neuseeland so einzigartig machen. Sie ist ein fester Bestandteil des nationalen Lebens und Maori ist seit 1987, neben Englisch, die zweite Amtssprache. Bei Maori-geführten Touren hast du die Möglichkeit, die Traditionen genauer kennenzulernen. Heute sind rund 14% der Gesamtbevölkerung Maori.

Sicher ist sicher

Wusstest du, dass…

… Neuseeland das zweitsicherste Land der Welt ist, direkt hinter Island? Der sogenannte Global Peace Index vergleicht unter Einfluss verschiedenster Faktoren die Friedfertigkeit eines Landes. In Neuseeland gibt es keine Konflikte zwischen Gemeinschaften, sondern ein friedliches Miteinander, in dem das gegenseitige Vertrauen an oberster Stelle steht.

Zeichensprache in Neuseeland

Wusstest du, dass…

… die dritte offizielle Amtsprache in Neuseeland die Gebärdensprache ist? Sie wurde 2006 vom Parlament anerkannt. Was für ein Fortschritt!

Das jüngste Land der Welt

Wusstest du, dass…

… Neuseeland erst vor rund 800 Jahren besiedelt wurde? Damit wurde es als letztes Land überhaupt entdeckt, weshalb es auch gerne als das „jüngste“ Land der Erde bezeichnet wird. Über den genauen Zeitpunkt der Entdeckung gibt es allerdings wenig gesicherte Erkenntnisse.

Ein großer Schritt in Richtung Gleichberechtigung

Wusstest du, dass…

… Neuseeland als erstes Land der Welt das Frauenwahlrecht eingeführt hat? Auch wenn es „das jüngste Land der Welt“ ist, so ist es doch Vorreiter was die Gleichberechtigung angeht. 1893 durften die neuseeländischen Frauen zum ersten Mal wählen gehen. Zunächst durften allerdings nur Männer gewählt werden und ab 1919 auch Frauen selber.

Ein schlangenloses Land

Wusstest du, dass…

…in Neuseeland keine auf dem Land lebenden Schlangen vorkommen? Es gibt lediglich drei Arten von Seeschlangen, die das umliegende Gewässer bewohnen. Außerdem gibt es nur wenige gefährliche Tiere. Man braucht also keine Angst vor unschönen Begegnungen zu haben.

 

Neuseeland ist ein unglaublich vielfältiges Land, was Kultur, Landschaft und Soziales angeht. Hier können sich einige andere Länder definitiv eine Scheibe abschneiden. Und vielleicht hast auch du Lust bekommen deine Tasche zu packen, einen Flug zu buchen und das einzigartige Land zu bereisen und zu erkunden. Wir wünschen jedenfalls viel Spaß dabei!

 

© Foto: Pixabay

STRAY NZ Busspass 514

Die Buspässe durch Nord- & Südinsel od. auch nur durch eine Insel bieten Aus- & Einsteigen wo man möchte.
Von 3 bis 34 Tagen ist für jede Reiseplanung etwas dabei.

zu den Buspässen

THL CamperNZ 514

Mit einem Camper durch Neuseeland fahren und an den schönsten Plätzen Halt machen.
Erhalte ein ganz persönliches Angebot und lass dich rund um die Campermiete beraten.

zur Camper-Auswahl

Weiterleitung zu Reisebine Camper & Autofahren

Plane Deine Neuseelandreise
... finde Tipps & Infos auf unseren Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

Bürozeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

   Kontaktformular